Corona Update – vorübergehende Schließung

Liebe Gäste,

 


es tut uns unendlich Leid Euch mitteilen zu müssen, dass wir den Campingplatz voraussichtlich bis 19. April komplett schließen müssen. Das gilt neben touristischen Übernachtungen nun defininitv auch für Dauerplätze und den Tagesaufenthalt auf Dauerplätzen.


Wir haben von dieser neuen Sachlage heute morgen erfahren. Sie ergibt sich aus der gestrigen Aktualisierung der Auslegungshinweise am 08. April 2020 zur Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus vom 17. März 2020. 


 

Wir informieren Euch hier und auf unseren Facebook Seiten, sobald sich Neuigkeiten ergeben.

 


So schwer das für uns alle ist, hat es einen sinnvollen Hintergrund, die Ausbreitung von Covid19 zu verlangsamen. Wir werden diese Situation gemeinsam durchstehen!

 


Vielen Dank für Euer Verständnis und wir freuen uns Euch sobald wie möglich gesund wiederzusehen.

 


Eure Familie Heitzenröder und das gesamte Team vom Campingplatz

Corona Update Polizei Hessen

Liebe Gäste,


da einige unserer Dauerplatzgäste nicht aus Hessen kommen, und auch zur Info für alle anderen, die es evtl. noch nicht mitbekommen haben. Hier die Information zu Corona-bezogenen Bußgeldern, die am 03.04.2020 eingeführt wurden.


Danke, dass Sie sich in Ihrem in im Interesse Ihrer Mit-Camper und Mitmenschen so verantwortungsbewusst verhalten.


Viele Grüße, bis bald und bleiben Sie Gesund,


Ihre Familie Heitzenröder und das Team vom Campingplatz


Corona Update

Liebe Gäste,


wie versprochen, hier die Aktualisierung zu den Corona-Maßnahmen, die unseren Campingplatz betreffen.


Folgende Regeln treffen derzeit zu:

1)Der Campingplatz ist für Touristen-Camper (weiterhin) bis voraussichtlich 20. April geschlossen. Siehe: https://bit.ly/2X67Ld7


2)Freizeiteinrichtungen auf dem Campingplatz (wie bspw. Spielplatz) bleiben bis auf Weiteres geschlossen.


3)Neu: Der Aufenthalt auf dem Campingplatz als Dauercamper ist erlaubt. Wir beziehen uns dabei auf die Auslegungshilfe zu der „Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17. März 2020“. Den entsprechenden Wortlaut finden Sie hier unter „Dies ist erlaubt“, Anstrich 11:

200327_auslegungshinweise_4.coronavo


Grundsätzlich gelten für den Aufenthalt auf dem Campingplatzgelände die Regeln der „6. Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte zur Bekämpfung des Corona-Virus“. Den genauen Text finden Sie hier: https://bit.ly/2UygsLv


Im Wesentlichen sind folgende Punkte relevant:


1)   Der Kontakt zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes ist auf das absolut nötige Minimum zu reduzieren.


2)   Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur alleine, mit einer weiteren nicht im eigenen Haushalt lebenden Person oder im Kreise der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet. Bei Begegnungen mit anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Öffentliche Verhaltensweisen, die geeignet sind, dass Abstandsgebot des Satz 2 zu gefährden, wie etwa gemeinsames Feiern, Grillen oder Picknicken, sind unabhängig von der Personenzahl untersagt.

Wir bitten Sie, sich in Ihrem eigenen und im Interesse Ihrer Mit-Camper daran zu halten.

Eine Übersicht zu den Verordnungen finden Sie hier:

https://bit.ly/2WZcX2k


Geöffnete Toilettenhäuser: Ab dem 2. April sind das „gelbe“ Toilettenhaus hinter der Rezeption inkl. Duschen und das „rote“ Toilettenhaus ganz hinten auf dem Platz geöffnet (nur Toiletten). Achten Sie hier besonders auf den Mindestabstand von 1,5 Metern und waschen Sie sich gründlich die Hände. Die Toilettenhäuser werden täglich gründlich gereinigt und desinfiziert. Die genauen Öffnungszeiten der Toiletten und Duschräume finden Sie auf Aushängen vor Ort.


Wasser: Wir planen weiterhin, das Wasser ab Montag dem 27.April anzustellen. Bitte achten Sie darauf, Ihre Wasserhähne bis dahin zuzudrehen.


Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, die Campingsaison gemeinsam mit Ihnen so bald wie möglich wieder normal einläuten zu können.


Wir wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und vor allem Gesundheit.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Familie Heitzenröder und das gesamte Campingplatz-Team

Vorübergehende Schließung

Liebe Gäste,

es tut uns leid, aber wir müssen unser Camping-Resort vom 18. März 2020 bis voraussichtlich zum 19. April 2020 für Gäste und Touristen schließen, um dazu beizutragen die Verbreitung des Coronavirus CoViD19 zu verlangsamen. Diese Maßnahme setzen wir schweren Herzens um, jedoch stehen die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter für uns an erster Stelle.


Die Schließung beinhaltet auch die Liegewiese, den Spielplatz und alle Freizeiteinrichtungen auf dem Campinggelände.
Dies geht klar aus vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus der Hessischen Landesregierung vom Dienstag 17. März hervor.

Wir sind noch in Klärung, ob Übernachtungen auf Dauerplätzen als „touristische Übernachtung“, laut dieser Verordnung, anzusehen und damit erlaubt sind. Unabhängig davon ist der Aufenthalt auf dem Platz „nicht notwendig“, wie in der Verordnung aufgeführt. Daher ist davon auszugehen, dass die Einschränkungen also auch für Dauerplatzgäste gelten, sodass es für diese seitens der Landesregierung nicht gestattet ist anzureisen, oder sich auf dem Gelände aufzuhalten.


In diesem Zuge werden wir das Anstellen des Wassers – Stand heute – auf Ende April verschieben müssen. Ein genaues Datum wird noch hier und auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben.

Die Details können Sie der vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus der Hessischen Landesregierung vom Dienstag 17. März entnehmen, die wir Ihnen als PDF zum Download zur Verfügung stellen.

Die Hauptsaison 2020 ist nach aktuellem Kenntnisstand jedoch noch nicht gefährdet. Sollte sich die Situation bis zu Ihrem geplanten Urlaubsaufenthalt nicht reguliert haben, so können Sie Ihre Reservierung kurzfristig innerhalb von 14 Tagen vor Anreise stornieren. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir Ihnen, die weiteren Entwicklungen der Corona-Situation vorerst abzuwarten und Ihren zukünftigen Campingurlaub noch nicht abzusagen.


Unsere Campinganlage ist für die Saison 2020 vorbereitet und hofft, seine Tore schon bald wieder zu öffnen. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns telefonisch unter der Nummer 06644-1433 oder per Mail unter info@camping-nieder-moos.de kontaktieren.

Wir informieren Sie hier über aktuelle Entwicklungen, die in Bezug zum Thema Camping und Corona allgemein und unserem Platz im Speziellen stehen.


Danke für Ihr Verständnis, alles Gute für die nächste Zeit, vor allem aber Gesundheit! Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!


Ihre Familie Heitzenröder und das ganze Team vom Campingplatz in Nieder-Moos

Anreise aus Risikogebieten

Coronavirus – Verhaltensinformation

Liebe Gäste,


aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über Verhaltensweisen zum Coronavirus informieren. Zugunsten Ihrer eigenen Sicherheit sowie dem Schutz Ihrer Mitmenschen, empfehlen wir Ihnen die Einhaltung bestimmter Hygieneregeln. Ebenfalls haben wir Ihnen typische Krankheitsanzeichen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen können, zusammengestellt.


Wir empfehlen Ihnen folgende Hygienemaßnahmen:

1. Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich. Verteilen Sie die Seife auf den Handflächen sowie entlang der Finger und in den Zwischenräumen. Das Händewaschen sollte etwa 30 Sekunden dauern. Trocknen Sie Ihre Hände anschließend mit den bereitgestellten Einwegtüchern und entsorgen Sie diese anschließend. Eine besondere Reinigung der Hände ist nach dem Niesen, Husten oder Naseputzen durchzuführen.

2. Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch oder, falls letzteres nicht vorhanden ist, in Ihren Ärmel. Wenden Sie sich in beiden Fällen wenden bitte möglichst von Ihren Mitmenschen ab.

3. Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Schütteln der Hände mit Dritten.

4. Decken Sie eventuelle Wunden mit wasserfesten Pflastern ab.

5. Halten Sie Ihre Fingernägel kurz und sauber.

6. Falls Sie mit rohem Geflügel, Fisch, Fleisch, Ei sowie rohen pflanzlichen Lebensmitteln in Kontakt kommen, waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände im Anschluss besonders gründlich. In den genannten Lebensmitteln können sich bestimme Krankheitserreger besonders leicht vermehren.


Folgende Symptome können auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen:

1. Erhöhte Körpertemperatur, Fieber

2. Husten und Schnupfen

3. Akute Kopfschmerzen

4. Halsschmerzen sowie Halskratzen

5. Atemprobleme, wie z.B. Kurzatmigkeit

6. Durchfall


Sollten Sie das Eintreten von einem der oben genannten Symptome bei Ihnen feststellen, so bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Grundsätzlich besteht keine Panik – jedoch können wir im Fall einer tatsächlichen Infizierung nur durch rechtzeitiges Handeln eine weitere Ausdehnung verhindern. Vielen Dank.


Wir wünschen Ihnen weiterhin einen schönen Aufenthalt!


Camping in Zeiten von Corona – Podcast Tipp

20./21.07. Fitness Wochenende

Outdoor Kraft- und Ausdauer-Training inklusive Aufwärmen: Funktionelle freie Übungen mit eigenem Körpergewicht, sowie mit Kleingeräten und Equipment wie Medizinball, TRX-Bändern oder Tauen. Alles angeleitet und begleitet und mit Spaß im Vordergrund.

TV-Beitrag von „Die Ratgeber“ im HR Fernsehen

Wir hatten Besuch vom HR Fernsehen. Das Ergebnis könnt Ihr hier in der ARD Mediathek sehen. Es ist nicht nur schön bei uns… wir haben einfach auch ganz tolle Gäste ☺️ …aber überzeugt Euch gerne selbst
https://bit.ly/2ZWDHi2

So. 30.06.19: Parkplatzkapazitäten ausgeschöpft

Liebe Tagesbesucher, wir müssen Euch leider mitteilen, dass die Parkplatz Kapazitäten am Nieder-Mooser See heute (So. 30.06., Stand 11:30) schon ausgeschöpft sind… das Wetter ist einfach zu einladend heute. Wenn Ihr Freibad Alternativen habt, empfehlen wir Euch heute bis auf Weiteres erstmal woanders zu schauen. Danke für Euer Verständnis – wir hoffen wir könne so Enttäuschungen vermeiden.

Euer Team vom Nieder-Mooser See